Häufige Fragen

Sportstipendium

Die Sportstipendien sind Geldmittel, die der Student-Sportler von der Universität bekommt und dafür für ihr Sportteam auftritt. In den USA werden insgesamt 29 Sportarten für Jungen und Mädchen stipendiert, wovon bei uns die häufigsten: Basketball, Volleyball, Fussball, Tennis, Schwimmen, Wasserball, Athletik, usw….sind.
Der Preis der Schulausbildung hängt von der Stärke der Universität ab und liegt im Rahmen von 20.000$ bis 40.000$. Im Preis ist Folgendes inbegriffen: Vorlesungen, Bücher, Tutoren, Wohnkosten, Gebühren und Verpflegung. Wenn der Student-Sportler ein 100%-iges Stipendium bekommt, werden ihm all diese Kosten gedeckt. Im Preis des Stipendiums sind nicht inbegriffen: Flugticket, Krankenversicherung, Visum und Vorbereitung für die Abfahrt. Ebenfalls trägt die Universität die Kosten der Sportreisen (Flugtickets, Verpflegung und Unterkunft..) und gewährleistet den Sportlern die Sportausrüstung. Die Höhe des Stipendiums, die der Schüler bekommen kann, hängt von seinem Sportniveau ab. Meistens werden die 100%-igen Stipendien für Mädchen oder von 60% bis 90% für Jungen erteilt, weil die populärsten männlichen Sportarten an den amerikanischen Universitäten American Football und Baseball sind, die eine grosse Anzahl an Stipendien bringen und im Gegensatz zu den weiblichen Sportarten, bleiben weniger Finanzmittel aus dem Budget übrig für diejenigen Sportarten, die bei uns populär sind. Zum Beispiel hat der Trainer im männlichen Tennisteam, das 6 Spieler zählt und noch mindestens 2 Spieler, Reserven, nur 4, 5 volle Stipendien zur Verfügung, die er auf mindestens 8 Spieler verteilen soll, sodass alle zufrieden sind. Wem ein grösseres und wem ein kleineres Stipendium zugeteilt werden soll, darüber entscheidet ausschliesslich der Coach in Abhängigkeit von der Qualität und den Ergebnissen der Spieler. Ebenfalls muss erwähnt werden, dass das Sportstipendium für den Zeitraum von einem Jahr erteilt wird, wonach der Coach wieder eine Budgetaufteilung macht aufgrund der erzielten Sportergebnisse. Wie hoch das Stipendium sein wird, das der Student erhält, hängt auch von dem Zeitraum ab, in dem der Student sich auf die Universität einschreibt. Zum Studium in die USA kann man im Januar ( spring semester ) gehen oder im August ( fall semester ). Ebenfalls muss betont werden, dass Sie als internationaler Student automatisch qualifiziert sind für das internationale Stipendium, das unabhängig ist von dem Sportstipendium; für dieses Stipendium können Sie einen Antrag stellen, wenn der Durchschnitt Ihrer Noten 3.5 ist (was zum Beispiel der Durchschnittsnote 4,5 in den serbischen Mittelschulen entspricht). Diese Stipendien liegen im Rahmen zwischen $2000 und $8000 pro Semester. Mit der Kombination des Sport- und internationalen Stipendiums können Sie eine vollständige finanzielle Deckung oder das sogenannte Vollstipendium bekommen.

Arbeit in Amerika

Die internationalen Studenten haben die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Universität zu arbeiten und zu verdienen. Dies wird vor allem Studenten empfohlen, die kein volles Stipendium haben. Es gibt zahlreiche Arbeiten, die der Student erledigen kann: Arbeit in der Bibliothek, in der Schulpost, einem Geschäft, Arbeit im Gelände, usw. Um die Schulpflichten und auch andere Pflichten nicht zu vernachlässigen, ist der Student auf eine 20-Stundenarbeit pro Woche begrenzt im Laufe des Semesters und 40 Stunden pro Woche während der Ferien und an Feiertagen. Für 20 Stunden Arbeit pro Woche bekommt der Student etwa 150 Dollar wöchentlich oder 600 Dollar monatlich, was bedeutet, dass der Student für eine Stunde Arbeit im Durchschnitt etwa 7,5 Dollar bekommt. Sie müssen auch 10% einrechnen, die abgezogen werden für Gebühren von dem Gesamtgehalt, wovon Ihnen ein gewisser Teil nach einer gewissen Zeit (am Ende des Jahres) rückerstattet wird. Unsere Agentur kann sich den Verhandlungen mit den Schulen anschliessen, wenn Sie eine Arbeit möchten, sodass Sie grosse Chancen haben, bei Ihrer Ankunft auf die Universität eine Arbeit zu bekommen.

Diplome

Associate diploma ist ein Diplom des ersten Grades des amerikanischen Studiums, welches der Student nach der Beendigung des Junior Colleges bekommt in der Dauer von zwei Jahren.
Der Vorteil des Junior Colleges ist derjenige, dass sie ein niedrigeres Kriterium für die Zulassung des Studenten an das College haben. Unsere Klienten, die das erforderliche Niveau bei den SAT und TOEFL Tests für die Zulassung an die Universitäten mit der Dauer von vier Jahren nicht erreichen, schreiben sich sehr oft an ein Junior College ein, um die englische Sprache zu verbessern und die Studien fortsetzen können, wie auch diejenigen Klienten, die aus einem anderen Grund NCAA clearinghouse nicht bestehen können, in Hinsicht auf AMATERISM QUESTIONNAIRE oder schlechtere Noten in der Mittelschule. Studenten, die das Associate Diplom erwerben (nach dem Besuch des Junior Colleges), haben die Möglichkeit, Universitäten mit der Dauer von vier Jahren zu besuchen und nach der Beendigung von noch zwei Jahren Studium das Diplom des zweiten Grades beziehungsweise das Bachelor Diplom zu erwerben.
Das Bachelor Diplom ist ein Diplom des zweiten Grades, es wird nach vierjährigem Studium erworben. Die meisten Universitäten haben hunderte von Fachrichtungen, sodass die Studenten nach Beendigung des ersten Jahres, welches für alle Studenten gleich ist, sich weiter entscheiden müssen, welche Art von Diplom sie möchten, beziehungsweise sie müssen ihre Fachrichtung wählen. Nach Beendigung der Fakultät und nach Erwerb des Bachelor Diploms hat der Student die Möglichkeit, eine Arbeit zu bekommen, da alle internationalen Studenten, sobald sie das Diplom erwerben, ein Arbeitsvisum für ein Jahr lang erhalten, das ihnen die Möglichkeit gibt, sich selbst innerhalb des amerikanischen Geschäftssystems zu beweisen.
Das Master Diplom ist ein Diplom dritten Grades und wird nach noch einem Jahr oder zwei Jahren nach dem Erwerb des Bachelor Diploms oder des Diploms zweiten Grades der amerikanischen Studien erworben. Das Sportstipendium wird nicht für Master Studenten erteilt. Es muss betont werden, dass es nicht möglich ist, ein Sportstipendium für die Masterstudien zu bekommen. Da es für die Masterstudien keine Stipendien gibt, besteht die Möglichkeit, dass Sie aus dem Universitätsfond Mittel bekommen, wenn Sie sich als guter Student oder als guter Sportler zeigen, wo Sie Ihr Hauptcoach als Hilfscoach im Team anstellen würde.
Das grösste Ansehen in Amerika und auch ausserhalb hat MBA ( Master of Business Administration ), Managementstudien. Erwähnenswert ist, dass die meistgeschätzten Diplome aus folgenden Fachrichtungen sind: Business, Finanzen, Kommunikationen, Engineering, Computerwissenschaften und Journalismus usw…

Das Studiensystem in den USA

Campus

Nach der Abfahrt in die USA zum Studieren verbringen die Studenten die meiste Zeit in Studentenstädten – Campusen, die von 20000 bis 60000 Studenten aufnehmen können, in Abhängigkeit von der Universität. Innerhalb des Campus befinden sich Sportobjekte (Stadien, Säle, Tennisplätze, Schwimmbäder usw….), Objekte für den Unterricht, den Aufenthalt, Objekte für die Freizeit… Einige Campuse besitzen ihre eigenen Buslinien, um ihren Studenten zu ermöglichen, so schnell wie möglich von einem Ort des Campus zum anderen zu gelangen. Innerhalb des Campus ist alles den Bedürfnissen der Studenten angepasst, sodass es auch wesentlich einfacher ist, die Zeit zu organisieren und die Studien zu beenden.

Unterricht

Im ersten Studienjahr besuchen alle Studenten die allgemeine Fachrichtung, was einen erleichternden Umstand für Ausländer bedeutet, da dies ihnen ermöglicht, sich in einem Jahr an das amerikanische Studiensystem zu gewöhnen und zu entdecken, was sie interessiert und in welcher Richtung sie ihre Ausbildung fortsetzen könnten. Nach Beendigung des ersten Studienjahres, entscheiden sich die Studenten für die Fachrichtung, die ihr zukünftiger Beruf sein wird. Die Studenten entscheiden sich meistens für Business, obwohl auch Finanzen, Journalismus, Medizin, Sprachen, Architektur, Psychologie, Informatik usw. nicht weniger populär sind.

Schuljahr

An den meisten Universitäten ist das Schuljahr in zwei Semester geteilt, der erste dauert von August bis Dezember ( FALL Semester ) und der zweite von Januar bis Mai ( SPRING Semester ) . Die Studenten haben die Möglichkeit, die Sommerschule zu besuchen, die einige Monate dauert und den Studenten ermöglicht, ihre Ausbildung zu beschleunigen oder unzufriedenstellende Noten während des Semesters zu verbessern.

Credits

Um die vier Jahre lang dauernden Studien zu beenden, muss jeder Student, in Abhängigkeit von dem Programm, von 120 bis 130 Credits bekommen. Was bedeutet, dass der Student im Durchschnitt etwa 15 Credits pro Semester haben muss, das heisst etwa 15 Stunden Vorlesungen jede Woche. Jedes fach, das er ablegt, bringt ihm 1 bis 4 Credits. Ein besonderer Vorteilder Studien ist, dass der Student selbst seine Vorlesungen wählt und seinen Plan macht. Ebenfalls haben diejenigen Studenten, die Schwierigkeiten haben, den Lehrstoff zu beherrschen, die Möglichkeit mit Tutoren zu arbeiten, die ihnen das Lernen bedeutend erleichtern.

Nostrifizierung des Diploms

Jede Universität bestimmt selbst, wie viele Punkte von der europäischen auf die amerikanische Universität übertragen werden können, wie auch von einer amerikanischen Universität auf eine andere. Die europäischen Universitäten kennen die abgeschlossenen Jahre an den amerikanischen Universitäten vollständig an. Sehr wichtig ist die Tatsache, dass der Student mit beendetem vierjährigen Studium in Amerika ( mit dem Bachelor Diplom), als qualifizierter Arbeit in ganz Europa anerkannt ist.